Dienstag, 12. November 2013

MEINE PATCHWORKDECKE. MOJA KOLDRA PATCHWORKOWA.

An dieser Decke habe ich über zwei Jahre gearbeitet. Die Stoffteile habe ich zugeschnitten, genäht, auseinander getrennt (mein erster Patchwork-Versuch :-), wieder neu zugeschnitten, genäht und zum Schluß die drei Stofflagen miteinander verbunden. Der letzte Schritt hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen (Geduld auch). Ich habe mich für einen großflächigen Blumenmuster entschieden, den ich mit Händen gequiltet habe. Die Decke ist groß (ca. 2,5 x 2,5 m)  - aufgrund der Größe habe ich sie nicht unter die Nähmaschine bekommen. Es ist meine erste Patchworkdecke, ich habe mich an die Anleitung aus dem Buch "Fantasievolle Quilts" von S. Fielke mehr oder weniger gehalten (die äußere Dreiecken habe ich verändert). Jetzt überlege ich, welche Einfassung meine Decke bekommt.


Pracowalam nad ta koldra ponad dwa lata. Najpierw kroilam z resztek materialow, szylam, potem prulam (moja pierwsza proba), znow kroilam, szylam i na koniec polaczylam trzy warstwy ze soba mocna nitka (kordonek). Ten ostatni krok zajal mi najwiecej czasu, poniewaz zdecydowalam sie na szycie reczne. Koldra ma wymiary 2,5 x 2,5 m i nie udalo mi sie wlozyc jej pod maszyne. Zdecydowalam sie na sporej wielkosci wzor kwiatowy, co przy recznym laczeniu okazalo sie strzalem w dziesiatke. To jest moja pierwsza koldra patworkowa, wzorowalam sie na wykroju/instrukcji z ksiazki "Fantazyjne Quilty" (moje tlumaczenie tytulu) S. Fielke, ale zmienilam zewnetrzne trojkaty. Teraz mysle, jaki brzeg wykonczeniowy bedzie pasowal do mojej kolderki.










... und mit der Einfassung:
... i z wykonczeniem:














Kommentare:

  1. Sie ist traumhaft schön geworden! Ich ziehe meinen Hut vor deiner Geduld und Ausdauer. Ein wahres Schmuckstück!
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :-)
      Liebe Grüße, Agata

      Löschen
    2. Rewelacja! Ale i tak nie mam pojęcia jak ty ja pozszywałaś? !!! Genialnie wyszła!!!!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...